Search
  • The steel frames in our buildings are unique | BORGA

STAHLRAHMEN VON BORGA SIND INNOVATIV UND ATTRAKTIV

 Die Stahlkonstruktionen der Hallen von Borga  bestehen aus zahlreichen einzigartigen, optimierten und im Borga Betrieb hergestellten Rahmen. Unser Stahlrahmen haben wir lange Zeit in Zusammenarbeit mit einem schwedischen technischen Institut entwickelt und verbessert. Das ist einer der Gründe, die uns ermöglichen zu behaupten, wenn es um robotisierte Produktion geht, dass unsere Lösung eine der besten auf dem Markt ist.

Durchgebogenes Tragteil und variable Höhe der Rahmen Borga geben Ihrer Halle ein einzigartiges Design zusammen mit dem Vorteil dieses Produktes, und das ist niedriges Gewicht und hohe Festigkeit, wessen Berechnung im Einklang mit der Norme EUROCODE durchgeführt wurde. Dank dieser Optimierung können wir Ihnen günstige Kosten und gute Preise anbieten.

Die Stahlrahmen von Borga stehen in verschiedenen Varianten zur Verfügung, die die Anforderungen in allen Bereichen ihrer Nutzung erfüllen. Die Produktion ist EN 1090 zertifiziert und verläuft in unserem eigenen automatisierten Betrieb in Polen.

 

ANFRAGE

 

 

SKARA

Der vielseitigste Rahmen unseres Sortiments ist in verschiedenen Ausführungen hinsichtlich unter anderem Spannweite, Höhe, Anbauten und Vordachlösungen erhältlich.

  • Normale Spannweiten:          12 – 45 m
  • Standard-Dachneigung:         3°- 25°
  • Rahmensystem:                       Portalrahmen mit zwei oder drei Gelenken
  • Stützenfuß:                                Verstiftet
mehr informationen SKARA

BRNO

Dieser Rahmen ermöglicht eine feste Deckenhöhe bei Hallen mit kleineren Spannweiten. Er ist für eine schnelle und effiziente Montage ausgelegt.

  • Normale Spannweiten:            12 – 20 m
  • Standard-Dachneigung:           3°– 7°
  • Rahmensystem:                         Satteldachträger mit beweglichen Verbindungen zu den Stützpfeilern
  • Stützenfuß:                                 Steife Verankerung
mehr informationen BRNO

OPEN WEB

Dieser Rahmen wird oft in Lager- und Industriehallen mit niedriger Dachneigung und größerer Spannweite verwendet. Es handelt sich um einen Fachwerkbinder mit Stützen aus gewalzten Stahlprofilen.

  • Spannweite:                          18 – 60 m
  • Standarddachneigung:       3°- 10°
  • Lagerarten:                           gelenkig oder eingespannt in die Fundamente
mehr informationen OPEN WEB

VILNIUS

Rahmen für Hallen mit Pultdächern wie Holzlager, Garagen oder einfache Maschinenhallen. Diese Tragkonstruktion eignet sich ideal, wenn die Dachneigung eine bestimmte Ausrichtung haben soll.

  • Normale Spannweiten:             12–25 m
  • Standard-Dachneigung:            3°- 25°
  • Rahmensystem:                          Portalrahmen, gelenklos oder mit zwei Gelenken
  • Stützenfuß:                                   Verstiftet oder steife Verankerung
mehr informationen VILNIUS

GDYNIA

Der robuste Rahmen wird gerne für Industriehallen mit geringerer Dachneigung und größeren Spannweiten verwendet. Mit zusätzlichem Querträger erhältlich.

  • Normale Spannweiten:              12 – 35 m
  • Standard-Dachneigung:             3°- 25°
  • Rahmensystem:                           Gelenkloser Portalrahmen
  • Stützenfuß:                                   Steife Verankerung
mehr informationen GDYNIA
{{group.title}} ({{group.result.total}})
Mehr anzeigen {{group.title.toLowerCase()}}
No others found for "{{query}}", please try again using another search term.
Bitte warten, "{{query}}" ...