Borga

Search

  • Unsere Hangars wachsen mit Ihren Anforderungen | BORGA
  • Unsere Hangars wachsen mit Ihren Anforderungen | BORGA

Das einzigartige modulare Modell wächst mit Ihren Anforderungen

Borgas Hangars sind eine ideale und wirtschaftliche Lösung für die Unterbringung von Seeschiffen, Flugzeugen und entsprechender Ausrüstung.

Neben dem Schutz vor Wind und Wetter eignen sich die Hangars auch perfekt für die Durchführung von Reparaturen und Wartungsarbeiten. Wenn der Platzbedarf wächst, lassen sich die modularen Hangars leicht erweitern: Das System ist so konzipiert, dass sich der Hangar schrittweise in alle Richtungen vergrößern lässt.

In einem Hangar ist die effiziente Nutzung des Raums und eine gute Logistik entscheidend. Deshalb können wir die Tragkonstruktion so auslegen, dass kleinere Flugzeuge unter die Decke gezogen werden können. Für solche Fälle entwickeln wir eine maßgeschneiderte Lösung für Sie.

Borgas Hangars eignen sich ideal für:

  • Sportflugzeuge
  • Hubschrauber
  • Tragschrauber
  • Boote

TESTEN SIE UNSERE 3-D-SIMULATION

Tore von großer Breite

Ein Hangar benötigt großflächige und flexible Torlösungen. Für unser modulares System haben wir ein einfaches und doch raffiniertes Konzept entwickelt: Die vierteiligen Schiebetore hängen an einer Doppelschiene, wobei jedes der vier Torsegmente einzeln bewegt werden kann. So ist das Tor flexibel und bietet eine größtmögliche Öffnung. Ein klassisches Problem von Hangars ist der Zugang zu den in der hinteren Reihe geparkten Fahrzeugen. Zusammen mit unserer cleveren modularen Konstruktion bietet das Schiebetorsystem hier eine Lösung, denn der Hangar hat Tore auf beiden Seiten.

Sie können sich natürlich auch einen maßgeschneiderten Hangar mit Torlösungen speziell für Ihre Bedürfnisse konstruieren lassen, vor allem bei einer isolierten Halle. Unser Angebot umfasst auch platzsparende Roll- oder Falttore mit manuellem oder automatischem Öffnungsmechanismus.

Bewährte Standardlösungen

Borgas Hangars sind sowohl isoliert als auch nicht-isoliert erhältlich. Bei der nicht-isolierten Hangarlösung ist die Innenseite des Dachblechs mit der DropStop-Membran verkleidet, um Schutz gegen Kondensation zu bieten. Die Membran verhindert, dass sich bei unterschiedlicher Außen- und Innentemperatur Wassertropfen auf dem Stahlblech bilden.

Für alle Borga-Hangars gibt es verschiedene Möglichkeiten für Lichteinlässe: Fenster, Oberlichter, Lichtfirste oder Profil-Lichtplatten aus Glasfaser. Die Hangars nutzen die natürliche Luftbewegung zur Belüftung. Bei Bedarf kann der Luftabzug durch mechanische Dachventilatoren verstärkt werden. Als Fundament wird das Betonsockelfundament von Borga empfohlen.

Borgas modulares Hangarsystem

borg_steel_building_hangar_1 Borga_steel_building_hangar6

  • Schrittweise Erweiterung der Länge und Breite möglich
    Tore an der Vorder- und Rückseite möglich
  • Schnee- und Regenwasserablauf an den Seiten
  • Satteldach bietet eine feste Deckenhöhe im gesamten Hangar

 

Maßgeschneiderte Hangarlösungen

borga_steel_building_hangar_5 borg_steel_building_hangar_3 borg_steel_building_hangar_4

  • Konstruktion mit Satteldach oder Pultdach möglich
  • Möglichkeit zur Anbringung von Schienen für Lager- oder Laufkräne
  • Verschiedene Torlösungen

anfrage

Tomas Brezovsky

Tomas Brezovsky

Verkaufsleiter

+43 664 358 1174

  • BANNER_VN_Logisticke_sladove_haly_AT